Ohrenpflege

Otitis bei Kindern und Babys. Ohrenschmerzen


Otitis ist eine Entzündung des Mittelohrs (Raum hinter dem Trommelfell), die im Kindesalter sehr häufig auftritt, vor allem bei Kindern unter 3 Jahren, die in eine Kindertagesstätte gehen und infolge einer Erkältung Schleim angesammelt haben.

Es wird normalerweise durch eine Infektion verursacht und geht einer Erkältung, der Grippe oder einem anderen Zustand der oberen Atemwege mit Schleim voraus. Das Viren und Bakterien Sie erreichen das Mittelohr durch die Eustachische Röhre.

Kinder und Babys mit Otitis haben Symptome, die sich mit manifestieren Intensiver Schmerzund legte die Hände an die Ohren. Die Betroffenen zeigen auch Veränderungen des Appetits oder des Schlafes, Unruhe und Reizbarkeit, Ausfluss aus den Ohren, Schwierigkeiten beim richtigen Hören, Übelkeit und Fieber.

Mittelohrentzündung erzeugt a Ansammlung von Eiter und Flüssigkeiten, das drückt auf das Trommelfell und verursacht Schmerzen und Hörverlust beim Kind. Es tritt insbesondere in kalten Monaten auf, ist sehr schmerzhaft und kann in sehr schweren Fällen zu Hörverlust führen, weshalb eine Diagnose und Behandlung so schnell wie möglich erforderlich ist.

Die Eustachischen Röhren von Kindern, die einen Kanal darstellen, der Nase und Ohr verbindet, sind kürzer und horizontal als bei Erwachsenen. Dies regt den Schleim aus der Nase an, leicht in das Ohr zu gelangen, wo er zu einem Nährboden für Viren oder Bakterien wird und sich eine Otitis entwickelt.

Somit tritt die Infektion auf, die eine Entzündung verursacht und Schmerzen verursacht. Diese Krankheit tritt häufiger bei kleinen Kindern auf, da ihre Anatomie den Durchgang von Keimen von der Nase zum Ohr begünstigt, da der Weg kürzer ist.

Andere Ursachen, die eine Otitis auslösen können, sind wiederholte Ohrenentzündungen, infektiöse Obstruktion der Eustachischen Röhre, mechanische Obstruktion der Eustachischen Röhre und allergische Obstruktion der Eustachischen Röhre.

Er Medizinische Diagnostik Es wird durchgeführt, indem die Innenseite des Ohrs mit einem Otoskop untersucht wird, einem Gerät, das der Kinderarzt in das Ohr einführt, um den Zustand des Mittelohrs zu überprüfen, und zusätzlich zu a mit einer Untersuchung der Atemwege und des Rachens abgeschlossen wird Bewertung der Symptome des Kindes.

Weitere Krankheiten anzeigen:

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Otitis bei Kindern und Babys. Ohrenschmerzen, in der Kategorie Ohrenpflege vor Ort.

Video: Mittelohrentzündung - Ursache und Hilfe (September 2020).