Lernen

Warum Kinder aus Liebe erziehen? Das Affektive ist wirksam


Wenn wir im Jargon der Familien von Elternschaft sprechen, beziehen wir uns auf den Akt der Fürsorge, Ernährung und Erziehung unserer Söhne und Töchter. Diese drei Handlungen bedeuten eine große Verantwortung gegenüber unseren Kleinen, und es ist notwendig, sich dessen bewusst zu sein und zu wissen, wie ich auf meinen Kleinen aufpassen möchte, wie ich ihn füttern möchte und wie ich ihn erziehen möchte. Ich wette darauf Kinder aus Liebe erziehen, weil Bildung aus Zuneigung viel effektiver ist.

Heutzutage gibt es verschiedene Methoden, die von Elternschaft sprechen, und auch innerhalb jeder Familie gibt es Variationen. Es ist wichtig, dass wir als Mütter und Väter darüber nachdenken und sehr klar sind was wir wollen und wie wir es wollen. Aber um etwas zu üben, muss man es vorher wissen und auch daran glauben.

Mit Vaterschaft und Mutterschaft passiert etwas sehr Merkwürdiges. Und es ist so, dass Sie anfangen zu üben, Vater oder Mutter zu sein, sobald Sie bereits Vater oder Mutter sind, das heißt, es ist der einzige „Beruf“, der eher mit der Praxis als mit der Theorie beginnt.

Denken Sie, dass es besser mit einem Schrei oder mit einem liebevollen Wort erzogen wird? Denken Sie, dass Bestrafung besser oder eine vernünftige Konsequenz ist? Jede Erziehungs- oder Erziehungsmethode muss von Zuneigung ausgehen. Und es ist so, dass Zuneigung eine der wichtigsten psychologischen Komponenten unseres Lebens ist, Zuneigung, die als Liebe verstanden wird: die Liebe einer Mutter zu ihrem Kind, die Liebe eines Paares, durch die man sich lebendiger als je zuvor fühlt, oder die Liebe eines Freund in schweren Zeiten.

Das glaube ich fest Das Affektive ist wirksam. Und dieser Satz, den ich von meinem Freund und großartigen Spanischlehrer Manuel Andrade Cordero mit seiner Erlaubnis leihe, sollte ein Mantra sein, das wir alle Mütter und Väter und natürlich Lehrer in unserem Alltag wiederholen müssten.

Daher finden Sie im Folgenden einige Tipps, die Ihnen helfen, eine auf Zuneigung basierende Erziehungsmethode zu erreichen. Es gibt sechs Schlüssel, die wichtig sind, um Kinder aus Liebe zu erziehen.

1. Hören Sie Ihrem Kind freundlich und ohne es zu beurteilen zu
Lassen Sie ihn ruhig sprechen, während er es Ihnen sagt, und schauen Sie ihm in diesem Moment in die Augen. Widme deine Aufmerksamkeit ihm oder ihr.

2. Erlauben Sie Ihrem emotionalen Gehirn, sich mit Ihrem emotionalen Gehirn zu verbinden
Empathie mit ihm, höre auf seine Emotionen und halte sie für gültig.

3. Lassen Sie Ihr inneres Kind in Situationen fließen, die es erfordern
Werden Sie irgendwann ein Junge oder ein Mädchen, verkleiden Sie sich mit ihm oder ihr, spielen Sie Theater an seiner Seite, tanzen Sie zusammen ...

4. Erziehe fest
Festigkeit widerspricht weder der Liebe, noch stehen Grenzen im Widerspruch zur Liebe. Denken Sie daran, dass ein Kind Regeln braucht und Sie diese ihm geben müssen.

5. Verwenden Sie keine Erpressung
Im Leben geht es nicht darum, lasst uns nicht die Erpressungsmethode lehren, die unsere Kinder dann mit ihren Freunden, mit ihren Eltern oder mit ihrem zukünftigen Partner anwenden können.

6. Über Bestrafungen nachdenken
Lassen Sie die Strafen und wenn Sie sie nicht vermeiden können, überlegen Sie, ob sie wirklich Ihrem Sohn oder Ihrer Tochter dienen, um zu erfahren, was in diesem Moment notwendig ist. Es gibt andere Alternativen zur Bestrafung. Ich lade Sie ein, die positive Disziplin zu untersuchen.

Denken Sie daran, Zuneigung zu zeigen, denken Sie daran, Liebe in alles zu stecken, was Sie tun. Das Leben ohne Liebe ist nichts.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Warum Kinder aus Liebe erziehen? Das Affektive ist wirksamin der Kategorie Lernen vor Ort.

Video: Narzisstische Persönlichkeitsstörung - Richtiger Umgang mit Narzissten (September 2020).