Babys

Flaschenfütterung im ersten Jahr des Babys


Für Neugeborene angepasste Milch wird aus Kuhmilch hergestellt, die so modifiziert wird, dass sie der Muttermilch ähnelt. Das Ergebnis ist eine Milch, die aus ernährungsphysiologischer Sicht dem Menschen sehr ähnlich ist und daher für das Wachstum und die Entwicklung des Babys geeignet ist.

Die angepassten Milchprodukte müssen in ihrer Zusammensetzung den Standards der Europäischen Pädiatrischen Gesellschaft für Gastroenterologie, Hepatologie und Ernährung (ESPEGHAN) entsprechen.

Sie werden zu Beginn als angepasste Milch vermarktet, die bis zu fünf Monate zubereitet wurde, und dann als Milchnahrung für Babys über fünf Monate. Ihr Kinderarzt wird denjenigen empfehlen, den er für am besten geeignet hält. Die normale Sache ist, dass die Präsentation der Formel Milch in Pulverform ist, um mit Wasser wieder aufzubauen.

Während das Baby wächst, beobachtet der Kinderarzt seine Gewichts- und Größenentwicklung und gibt das Fütterungsschema an, das im ersten Lebensjahr Ihres Babys je nach Ernährungs-, Entwicklungs-, Intoleranz- und / oder Allergiestatus einzuhalten ist. . Falls die Mutter ihr Baby nicht stillen kann, gibt der Arzt die zu verwendende Milch an:

Diese Formel, die zur Aufnahme einer Flasche angepasst ist, erfüllt die Ernährungsbedürfnisse des stillenden Babys in den ersten 4 bis 6 Lebensmonaten. Normalerweise werden diese Formeln zusammen mit anderen Säuglingsnahrungsmitteln verwendet, die sich bis zum Alter von einem Jahr bei der Ernährung des Babys ergänzen.

Sie sind Teil einer gemischten Ernährung, die im Alter von 4 bis 6 Monaten angewendet werden soll. Nach den neuesten Ernährungsempfehlungen der Europäischen Union wird die Verwendung bis zum Alter von 3 Jahren empfohlen.

1) Geben Sie dem Baby Muttermilch, wenn möglich, auf Anfrage und ausschließlich für bis zu 6 Monate.

2) Wenn das Baby nicht gestillt werden kann, sollte Starterformel 1 trinken, bis 4 - 6 Monate.

3) Ab 4 oder 6 Monaten und bis zu 3 Jahren müssen wir auf Milch von umsteigen Fortsetzung Formel 2,

4) Starten Sie die Einführung von Gluten nach dem 6. Monat.

5) Wenn das Baby mit der Ergänzungsfütterung beginnt Sie sollten weiterhin einen Beitrag von ca. 500-900 ccm Milch zu sich nehmen oder seine Derivate auf dem neuesten Stand.

6) Das Baby braucht einen Vorrat an Vitamin-D.

7) So erfolgt die Einführung von Lebensmitteln: Obst (4 Monate), Huhn (5-6 Monate), Kalbfleisch (6-7 Monate), Fisch (8 Monate), Eier (9-10 Monate).

8) Leistungsänderungen und die Einführung neuer Lebensmittel wird nach und nach erfolgen.

9) Vermeiden Sie erwärmte Lebensmittel oder mehr als 8-12 Stunden vor dem Verzehr durch das Kind zubereitet.

10) Seien Sie äußerst vorsichtig mit Hygienemaßnahmen Während des ersten Lebensjahres ist es sogar ratsam, Brustwarzen, Schnuller und Flaschen in den ersten 6 Lebensmonaten des Babys zu sterilisieren.

Quelle konsultiert:
Pediatriaynutricioninfantil.com

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Flaschenfütterung im ersten Jahr des Babys, in der Kategorie Babys vor Ort.

Video: Sprechen Lernen für Babys - Die ersten Worten und mehr Flash-Karten Tinyschool Deutsch (September 2020).