Kinderkrankheiten

Welttag der seltenen Krankheiten. 28. Februar


Was sind seltene Krankheiten? Eine seltene Krankheit, auch als "Orphan" -Krankheit bekannt, ist jede Krankheit, die einen kleinen Prozentsatz der Bevölkerung betrifft. Es wird gesagt, dass dies diejenigen sind, die 1 von 2.000 Menschen betreffen.

Viel von der seltene Krankheiten, Sie betreffen auch Kinder, sind genetisch bedingt und während des gesamten Lebens eines Menschen vorhanden. Sie zeichnen sich durch eine Vielzahl von Störungen und Symptomen aus, die je nach Zustand des leidenden Patienten und Art der Erkrankung variieren.

An diesem Welttag der seltenen Krankheiten soll die Hoffnung von Familien mit seltenen Krankheiten gestärkt und gestärkt werden. Gemeinsam können wir kämpfen, um die Welt um eine gerechte Behandlung von Menschen mit seltenen Krankheiten zu bitten.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Welttag der seltenen Krankheiten. 28. Februar, in der Kategorie Kinderkrankheiten vor Ort.

Video: Warum gibt es Antibiotika-Resistenzen? (September 2020).