Kinderkrankheiten

10 seltene Krankheiten, die Kinder betreffen


Was sind seltene Krankheiten? Dies sind diejenigen, die eine geringe Inzidenz in der Bevölkerung haben, das heißt, sie betreffen eine sehr begrenzte Anzahl von Menschen. Eine Krankheit gilt als selten, wenn nur weniger als 5 von 10.000 Einwohnern betroffen sind.

Obwohl nur wenige Menschen an einer bestimmten seltenen Krankheit leiden, gibt es viele, die tatsächlich als solche angesehen werden WeltgesundheitsorganisationWeltweit gibt es etwa 7000 Krankheiten Betroffen sind 7% der Kinder und Erwachsenen auf der ganzen Welt.

Die Angst der Eltern von Kindern mit seltenen Krankheiten ist groß, da es nur wenige Behandlungen oder Forschungen für sie gibt und sie manchmal dazu neigen, isoliert zu sein. "Sie müssen jedoch versuchen, sich mit anderen in Verbindung zu setzen", sagt Paloma Tejada, Kommunikationsdirektorin der Europäischen Organisation für seltene Krankheiten (EURORDIS), einer Allianz von Patientenorganisationen und im Bereich Krankheiten tätigen Personen, die nichtstaatlich tätig sind und von ihnen geleitet werden die Patienten.

Kennen Sie eine seltene Krankheit? Dies ist nur eine kleine Liste mit 10 von ihnen, die normalerweise das Kind vor der Geburt betreffen, sodass sie eine genetische Komponente haben:

1. Möbius-Syndrom
Die Hirnnerven sind nicht voll entwickelt. Diese Nerven sind für Blinzeln, seitliche Augenbewegungen und Gesichtsausdrücke verantwortlich, die zu Lähmungen im Gesicht führen. Dies führt zu Sabbern, Sprachschwierigkeiten und Ausspracheproblemen.

2. Gilles de la Tourette-Syndrom
Es ist als Tic-Krankheit bekannt und Kinder, die darunter leiden, machen schnelle und unwillkürliche Bewegungen der Muskeln und produzieren unwillkürlich Geräusche und Worte.

3. Aase-Syndrom
Es ist erblich bedingt und durch eine Anämie gekennzeichnet, die durch eine Veränderung des Knochenmarks verursacht wird und mit Gelenk- und Skelettfehlbildungen verbunden ist.

4. Hämophilie
Es ist eine Schwierigkeit für das Blut, zu gerinnen. Kinder, die darunter leiden, haben es von ihren Eltern geerbt und es gibt keine Heilung dafür, obwohl ständige Pflege und Aufmerksamkeit es ihnen ermöglichen, ein normales Leben zu führen.

5. Mukoviszidose
Es ist eine chronische und erbliche Krankheit, die die Drüsen betrifft, die äußere Sekrete produzieren, und eine Verdickung des Schleims und die Verstopfung der Schläuche verursacht, die ihn tragen. Die Lunge, das Verdauungssystem, die Leber, die Bauchspeicheldrüse und das Fortpflanzungssystem sind die Organe, die durch diese Erhöhung der Viskosität am meisten verletzt werden.

6. Albinismus
Es ist auf Defekte in der Synthese und Verteilung von Melanin zurückzuführen. Es ist gekennzeichnet durch Depigmentierung von Haut, Iris und Netzhaut. Sie sind Kinder, die kein Pigment im Haar oder in den Augen haben.

7. Prader-Willi-Syndrom
Es ist von Geburt an vorhanden und betrifft viele Körperteile. Kinder damit sind fettleibig und haben einen niedrigen Muskeltonus. Es beeinflusst auch die geistige Leistungsfähigkeit und die Sexualdrüsen, die keine Hormone produzieren.

8. Rett-Syndrom
Es betrifft hauptsächlich Mädchen und manifestiert sich im zweiten Lebensjahr. Zeigt eine Verzögerung beim Spracherwerb und bei der motorischen Koordination.

9. Hutchinson-Gilford-Progeria-Syndrom
Es ist eine seltene genetisch bedingte Krankheit, die durch ein beschleunigtes Altern von Kindern gekennzeichnet ist. Kinder werden gesund geboren, aber innerhalb weniger Monate zeigt die Krankheit ihre Seite und verleiht dem Kind das Aussehen eines alten Mannes.

10. Hydrocephalus
Liquor cerebrospinalis sammelt sich im Schädel und übt einen erhöhten Druck auf das Gehirngewebe aus. Dies macht den Kopf größer als gewöhnlich.

Quelle: Waisenhaus, FEDER und WHO

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen 10 seltene Krankheiten, die Kinder betreffen, in der Kategorie Kinderkrankheiten vor Ort.

Video: Lottes seltene Krankheit: Du denkst, das Kind stirbt (September 2020).