Zeichnungen

Warum Sie Ihr Kind ermutigen sollten, ein Selbstporträt zu zeichnen


Es gibt ein Spiel, das wir normalerweise von Zeit zu Zeit zu Hause machen. Vater, Mutter, älteste Tochter und jüngste Tochter saßen um den niedrigen Tisch im Wohnzimmer und auf einem leeren Blatt, das die älteste Tochter zuvor verteilt hatte, und mit Hilfe einiger Gemälde, die die jüngste Tochter ausgewählt hatte, wir zeichnen uns gegenseitig

Auf diese Weise entdecken wir, wie andere uns sehen, welche Dinge wir verbessern oder ändern sollten und auf welche sie uns am stolzesten machen. Diese Woche habe ich beschlossen, eine Variante dieser Familienaktivität einzuführen: Bitten Sie meine Kleinen, sich selbst zu zeichnen, und das ist zu ermutigen dein Sohn, um ein Selbstporträt zu machen Es hat viele Vorteile. Entdecke sie!

Abgesehen davon, dass Sie nachsehen, ob die Linie gut gemacht ist oder ob der Pullover grün gestrichen wurde, ohne den Körper zu verlassen, dass Ihr Kind zeichne ein Selbstporträt Es kann für den Kleinen auf viele überraschende Arten sehr nützlich sein.

Sie sind nicht nur eine unterhaltsame Aktivität, mit der sie ihre Fantasie anregen, sich entspannen, ihre Ideen organisieren, ihr Selbstwertgefühl entwickeln und Fähigkeiten zur Problemlösung erwerben. zeichne ein Selbstporträt es ist eine der introspektivsten Kunstformen.

Kinder können ausdrücken, was ihnen wichtig ist, lernen, wer sie sind und wie sie sich der Welt präsentieren wollen, und ihnen helfen, ihre eigene Identität zu entwickeln! Kathryn Smerling, eine in New York ansässige Familientherapeutin, erklärt: „Sehr oft, Selbstporträts von Kindern Sie sind ein Indikator dafür, wie sie sich selbst fühlen. Oft begleitet von einem Selbstporträt, gibt es einen einzeiligen Deskriptor, den das Kind einem Erwachsenen diktieren kann. Es kann dem Kind helfen, zurückzutreten und darüber nachzudenken, wer es ist. Es ist ein wesentlicher Bestandteil des Lernens und der persönlichen Entwicklung. "

Ein weiterer Hauptvorteil davon introspektives Kunstprojekt ist, dass es Kindern maximale künstlerische Freiheit ermöglicht, dies bedeutet, dass Kinder sich selbst fühlen. Sie können jedes Material verwenden, das sie mögen, oder jeden gewünschten Kunststil ausprobieren, um ihnen völlige Freiheit zu geben.

Aber das ist noch nicht alles Selbstporträt ist eine unterhaltsame Einführung in die Kunstgeschichte, die für manche Kinder als langweilig interpretiert werden kann. Sie können noch einen Schritt weiter gehen und ihnen sogar bei der Aktivität helfen, indem Sie ihnen verschiedene Versionen von Selbstporträts im Laufe der Geschichte zeigen und über die verschiedenen Stile sprechen und wie sie sich im Laufe der Jahrhunderte verändert haben eine großartige praktische Geschichtsstunde.

Andere Punkt zugunsten des Selbstporträts ist, dass die Kleinen beginnen, sich mit sich selbst vertraut zu machen und zu lernen, was sie einzigartig macht. Durch diese Aktivität nehmen sich die Kleinen Zeit, um die Gesichtszüge zu beobachten: wie ihre Augen sind, wie ihre Nase geformt ist, welchen Ausdruck ihr Mund hat und wie alles zum Rest des Körpers passt. Gleichzeitig ermöglicht diese Zeichnung ihnen, Beobachtungs-, Ausdrucks- und Reflexionsfähigkeiten zu entwickeln und eine positive Beziehung zu sich selbst aufrechtzuerhalten.

Und als ob dies nicht genug Gründe wären, um Sie davon zu überzeugen, diese Ausdrucksübung mit Ihrem Kind zu versuchen, gehen wir zum letzten Grund über: Selbstporträt hilft Ihren Kindern, über ihre Bestrebungen für die Zukunft nachzudenken. Es gibt ihnen die Möglichkeit, nicht nur darüber nachzudenken, wer sie sind, sondern wer sie sein wollen, wenn sie erwachsen werden.

Schon seit Guiainfantil.com Wir werfen Ihnen eine Idee vor, und das ist, dass Sie jedes Jahr oder jedes Schuljahr Ihr Kind darum bitten zeichne ein Selbstporträt. Sie kümmern sich darum, sie zu speichern, und wenn Sie es für zweckmäßig halten, können Sie sie gemeinsam überprüfen, um festzustellen, wie sie sich entwickelt hat und wie sie sich im Laufe der Zeit verändert hat. Sie können verschiedene Materialien verwenden (Wachse, Fingerfarben, verschiedene Buntstifte ...) und Sie können vorschlagen, dass sie in verschiedenen Umgebungen und Situationen zeichnet, zum Beispiel mit Familie, Freunden, in der Schule ... Können Sie sich etwas Aufschlussreicheres und Nützlicheres für Sie beide vorstellen?

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Warum Sie Ihr Kind ermutigen sollten, ein Selbstporträt zu zeichnen, in der Kategorie Zeichnungen vor Ort.

Video: : Feinmotorische Entwicklung (Oktober 2020).