Spielzeuge

Lassen Sie Ihr Kind sein Spielzeug auswählen, egal ob es ein Junge oder ein Mädchen ist


Jeden Tag hat Ihr Kind Hunderte von Möglichkeiten, um zu spielen und die Spielzeuge auszuwählen, mit denen es abhängen möchte. Diese Spielzeuge sind diejenigen, mit denen er sich am meisten identifiziert, die seine Aufmerksamkeit am meisten erregen oder die die Gesellschaft für ihren Konsum prädisponiert. Als Eltern, die versuchen, ihretwegen alles unter Kontrolle zu halten, sind wir manchmal versucht, uns selbst zu entscheiden, einschließlich der Spielsachen, mit denen sie spielen muss. Wir empfehlen dies jedoch Lassen Sie Ihr Kind sein Spielzeug auswählenegal ob es ein Junge oder ein Mädchen ist. Es ist ein guter Anfang in Gleichheit erziehen ohne Stereotypen zu fördern.

Die Wahrheit ist, dass Spielzeug bis jetzt die großen Vergessenen waren, weil ihr einziger Zweck lediglich die Unterhaltung des Kindes war. Obwohl nichts weiter von der Wahrheit entfernt ist, da es nicht die einzige Funktion ist.

Verschiedene Studien zeigen das Spielzeug ist die erste Verbindung Ihres Kindes mit der Welt Das umgibt Sie und wird sowohl emotional und kognitiv als auch sozial eine entscheidende Rolle in der Bildung spielen. Daher ist es wichtig, dass Ihr Kind sich mit einer Vielzahl von Spielzeugen umgibt und frei entscheidet. Die Gesellschaft kann uns beeinflussen, aber Sie als Eltern haben das letzte Wort in der Ausbildung Ihres Kindes.

- Auf emotionaler Ebene

Spielzeug gibt uns subtile Botschaften, die ihre Emotionen auf die eine oder andere Weise beeinflussen. Zum Beispiel gibt es Spielzeug, das ihnen hilft, sich zu beruhigen, wenn sie Angst haben und andere, die sie stimulieren und überregen. All dies definiert die Persönlichkeit Ihres Kindes.

Auf der anderen Seite gibt es zum Beispiel Spielzeuge, die auf subtile Weise Zärtlichkeit fördern, pflegen, für andere oder uns selbst sorgen, während andere Druck ausüben, stark zu sein, Situationen zu dominieren und wettbewerbsfähig zu sein. So, Spielzeug bestimmt, wie Sie sich fühlen und wie Sie sich verhalten sollen je nach Geschlechterrolle je nachdem, ob Sie ein Junge oder ein Mädchen sind.

- Auf kognitiver Ebene

Auf kognitiver Ebene fällt auch die Stimulation auf, die Jungen und Mädchen durch Spielzeug erhalten. Es ist nicht wahr, dass die Unterschiede ausschließlich auf das Geschlecht zurückzuführen sind; Tatsächlich sind die Unterschiede oft subtil. Was wirklich beeinflusst, sind die Erfahrungen (die Nachahmung ihrer Eltern oder das Spielzeug, mit dem Sie Ihr Kind stimulieren).

In der Regel werden Mädchen eher mit Spielzeugen ermutigt, die Sprache, emotionale und soziale Intelligenz fördern. Ein Beispiel dafür sind Babypuppen. Im Gegenteil zu Kindern mit Bezug zu körperlicher Stärke, visuellem und räumlichem Bereich (Kampfpuppen, Autos ...).

Daher ist es logisch zu glauben, dass Jungen und Mädchen auf dem einen oder anderen Gebiet effektiver sind. Jedoch, Die Regeln sind dafür gemacht, gebrochen zu werden und die Plastizität des Gehirns, die ein Baby hat, geht über das Geschlecht hinaus.

- Auf sozialer Ebene

Es gibt bestimmte Zeiten, in denen Jungen und Mädchen aufgrund der Spielzeuge, mit denen sie spielen, Integrationsprobleme haben können. Wenn Sie beispielsweise ein Kind sind und Fußball im Jugendalter nicht mögen, haben Sie größere Schwierigkeiten, Zeit mit anderen Kindern zu verbringen, da die meisten von ihnen diesen Sport als ihren Favoriten haben. Oder bei Mädchen, wenn Sie ein Mädchen sind und Fußball spielen, haben Sie auch die gleichen Probleme, sich an die Spiele der Mädchen anzupassen.

Wir sind von Natur aus soziale Wesen, daher Ihr Sohn oder Ihre Tochter muss eine Gruppe haben, mit der man sich identifizieren kann. Zunächst wird diese Gruppe normalerweise nach Geschlecht und nicht nach Geschmack definiert. In vielen Fällen ist dies eine Schwierigkeit, wenn Ihr Geschmack dem Ihrer Gruppe von Freunden widerspricht.

All diese genannten Faktoren machen unvermeidlich spiegeln sich im Lebensstil und in der zukünftigen Beschäftigung Ihrer Kinder wider. Dies erklärt, warum Männer dazu neigen, Karrieren im wissenschaftlich-technischen Bereich zu wählen, und Frauen Karrieren im Zusammenhang mit Bildung und Kunst.

Der Einfluss, den Spiele auf Ihr Kind haben, ist bemerkenswert. Es gibt jedoch eine Reihe von Tipps, die Sie befolgen können, damit dieser Einfluss zu Ihren Gunsten und auf diese Weise zu Ihren Gunsten ist. Erziehen Sie Ihr Kind gleichermaßen.

1. Alternativen vorschlagen
Wenn es zu Hause nur rosa Spiele oder Bälle gibt, fällt es Ihnen schwer, sich zu entscheiden. Daher ist es wichtig, Ihr Kind mit allen Arten von Spielen und Spielzeugen zu umgeben, damit es selbst entscheiden kann.

2. Legen Sie Ihre Vorurteile beiseite
Ihr Kind versucht, Ihnen zu gefallen, und wenn es Ihr Gesicht voller Freude oder Ekel sieht, wenn es sich einer Küche nähert oder mit Bauspielen spielt, wird dies bei ihm eine Reaktion hervorrufen. Denken Sie deshalb über die Werte nach, die Sie ihm vermitteln möchten, und versuchen Sie, konsequent zu sein.

3. Stimulieren Sie ihre Fähigkeiten und respektieren Sie ihren Geschmack
Ermutigen Sie ihn bei allen Entscheidungen und Spielen, unabhängig davon, welches Spielzeug er auswählt. Auf diese Weise geben Sie ihm eine positive Botschaft der Liebe und Unterstützung, die nicht nur seine Persönlichkeit stärkt, sondern Ihre Beziehung noch enger macht.

4. Seien Sie vorsichtig mit Ihrer Sprache
Wenn Sie Dinge sagen wie: „Das ist eine Mädchensache“ oder „Jungen weinen nicht“, wird dies Einfluss darauf haben, wie sie dieses Spiel oder Spielzeug wahrnehmen. Daher ist es wichtig, die Kommentare, die Sie zu Ihrem Kind machen, besser zu kennen.

5. Wetten Sie auf Spiele, an denen alle beteiligt sind
Die neuesten Neuheiten sind Brettspiele, immer mehr gibt es eine Vielzahl von Spielen, in denen es weder Jungen oder Mädchen noch eine bestimmte Farbe gibt; aber Geschichten gespielt werden und eine lustige Zeit haben, unabhängig vom Genre. Glücklicherweise entwickeln sich kooperative Spiele sowohl für Kinder als auch für Jugendliche, die die Integration, die Stimulierung aller und das Nichtwettbewerb fördern.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Lassen Sie Ihr Kind sein Spielzeug auswählen, egal ob es ein Junge oder ein Mädchen ist, in der Kategorie Spielzeug vor Ort.

Video: Günstige Ideen für das Spiel und Kinderzimmer . DIY. Roomtour. mamiblock (Dezember 2020).