Kinderschlaf

Wie man die Zeit des Nickerchens bei Babys verlängert


Stellen wir uns vor, Ihr Baby wacht morgens auf, Sie füttern es, Sie wechseln es, Sie spielen ein bisschen, Sie gehen spazieren und dann wiegen Sie es in den Schlaf und sobald es in Ihren Armen schläft, stecken Sie es sanft in sein Kinderbett lass ihn ein Nickerchen machen. Alles scheint reibungslos verlaufen zu sein, aber ... 30 Minuten später wacht er unruhig und gereizt auf und weigert sich trotz Ihres Versuchs, wieder einzuschlafen. Wie kann man die Nickerchenzeit bei Babys verlängern? Wir wissen es und werden es Ihnen sagen!

Babys schlafen wie Erwachsene in Schlafzyklen. Wir beginnen mit einem leichter Schlaf in dem sie uns leicht wecken können und wir in einen tiefen Schlaf geraten, in dem nicht einmal laute Geräusche oder Bewegungen uns wecken können. Dies ist das erholsamer Schlaf, in dem unser Gehirn und unser Körper alle Wartungsarbeiten ausführen, die uns frisch, sauber und voller Energie hinterlassen.

Sobald wir das Ende von erreicht haben TiefschlafzyklusLangsam kehren wir zum Stadium von zurück wieder leichter Schlaf. Beim Übergang von einem Zyklus zum anderen können wir einige Sekunden aufwachen, aber als Erwachsene haben wir die Möglichkeit, schnell wieder einzuschlafen.

Ab 4 Monaten dauern diese Zyklen normalerweise zwischen 90 und 120 Minuten, aber bei einem Baby, das noch keine 4 Monate erreicht hat, betragen ihre Zyklen 30-45 Minuten. Hier kommt eine der Antworten: Wenn Ihr Baby weniger als 4 Monate alt ist und 30 Minuten lang ein Nickerchen macht, machen Sie sich keine Sorgen, es ist völlig normal, da die Schlafzyklen kürzer sind.

Aber wenn es älter als 4-5 Monate ist, ändern sich die Dinge. Möglicherweise haben Sie nicht gelernt, wie man schläft, und Sie wissen möglicherweise nicht, wie Sie diese Schlafzyklen verknüpfen können. Sie haben noch nicht gelernt, selbständig zu schlafen, und das ist wirklich das Herzstück des Problems. Sobald Ihr Baby es weiß ohne Hilfe einschlafenwird es beginnen, diese Schlafzyklen zu verbinden.

Denken Sie darüber nach, wie Ihr Kind schläft. Schläft es alleine? oder schläfst du Wenn Sie ihn einschläfern lassen, müssen Sie hier einige Änderungen vornehmen. "Schlafmittel" sind im Grunde alles, was Ihr Baby verwendet, um den Übergang vom Wachsein zum Einschlafen zu vollziehen: Stillen oder Füttern mit der Flasche, bis es einschläft, ihn einschläfert, im Kinderwagen spaziert ...

Ich sage nicht, dass du nicht solltest Umarme dein Babyoder ihm zu singen oder Geschichten zu lesen oder mit dem Stillen aufzuhören, ist einfach nicht so weit, dass er einschlafen kann.

EIN kurze Routine für ein Nickerchen Es ist großartig, um Ihrem Kind zu helfen, sich auf die Schlafenszeit vorzubereiten und zu wissen, dass es Zeit fürs Bett ist. Wie? Hier sind einige Tipps!

- Sie müssen ihm genügend Zeit geben, um sich zu entspannen und schneller einschlafen zu können.

- Schlafen Sie ihn nicht direkt nach einer anregenden Aktivität ein, da das Einschlafen viel mehr kostet.

- Die Routine sollte nicht länger als 10-15 Minuten dauern.

- Es ist wichtig, immer die gleiche Reihenfolge einzuhalten, damit Ihr Baby weiß, was es erwartet. Babys und Kleinkinder brauchen Ordnung, um sich sicherer zu fühlen.

- Die Raumumgebung muss dunkel sein (ab 4 Monaten). Auf diese Weise beginnt das Gehirn, Melatonin zu produzieren und vorzubereiten für ein gutes Nickerchen.

Beispiel für Routine: Setzen Sie sich zusammen auf einen Stuhl und lesen Sie eine Geschichte, wechseln Sie die Windel, schließen Sie die Jalousien, verabschieden Sie sich von den Puppen im Zimmer und gehen Sie wach ins Bett.

Es mag 2-3 Tage lang ein bisschen Protest geben, aber wenn Sie konsequent sind und Ihr Baby lernen, ohne Hilfe zu schlafen, werden sich die Ergebnisse in wenigen Tagen zeigen.

** Alle diese Empfehlungen stammen aus den Büchern von Schlafexperten für Kinder: Tracy Hogg, Elisabeth Pantley, Kim West, der National Sleep Foundation und einigen anderen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Wie man die Zeit des Nickerchens bei Babys verlängert, in der Kategorie Kinderschlaf vor Ort.

Video: Schlaflieder für Babys 3 - Baby SchlafMusik (September 2020).