Sprache - Sprachtherapie

Heiserkeit bei Kindern


Stimme ist ein grundlegendes Kommunikationsmittel, das wir jeden Tag verwenden, sowohl für Erwachsene als auch für Kinder. Störungen, die die Stimmbänder betreffen und eine gute Mundgesundheit verhindern, wirken sich in besonderer Weise auf Kinder und Jugendliche aus, da sie eine Sprachausbildung und Pflege der Körperteile erfordern, die in den Prozess eingreifen Rede.

Eines der häufigsten Beispiele für diese Störungen sind Aphonie, Stimmveränderungen, die manchmal Halsschmerzen, Reizungen oder ein Gefühl der Trockenheit verursachen. Die schwerwiegendsten Fälle werden genannt Dysphonie und kann zu Saitenverletzungen führenwie Stimmknoten und Polypen.

Die Kleinen sind regelmäßige Patienten dieser Belästigungen und es ist sehr wichtig, ihnen beizubringen, richtig zu sprechen, genauso wie sie dazu erzogen werden, sich gesund zu ernähren oder warm zu bleiben, wenn es kalt ist.

Aphonie bei Kindern ist häufig auf Krankheiten zurückzuführen, die sich auf den Hals oder die Atemwege ausgewirkt haben. Erkältungen, Grippe, Kehlkopfentzündung oder Asthma bei Kindern sind sehr häufige Erkrankungen, die zu Stimmverlust führen können.

Heiserkeit wird auch durch schlechtes Benehmen verursacht. Wenn das Kind es gewohnt ist, zu schreien und seine Stimme zu erheben, können seine Stimmbänder beschädigt werden. Das gleiche passiert, wenn Sie in einem familiären Umfeld leben, in dem diese Gewohnheiten häufig sind und das Sie möglicherweise nachahmen.

Andere Ursachen für diese Störung sind übermäßige Kälte, entweder in der Umwelt oder durch den Konsum von Getränken und Lebensmitteln bei niedrigen Temperaturen das schadet deinem Hals. Darüber hinaus kann der Missbrauch von scharfem Essen, Tabakrauch oder Mundgeruch nur mit dem Mund zu einer kindlichen Aphonie führen.

Säuglingsaphonie sollte basierend auf der Ursache, die sie verursacht hat, behandelt werden. Wenn es auf das Verhalten des Kindes zurückzuführen ist, das es gewohnt ist, zu schreien und seine Stimme zu erheben, ist es wichtig, dass wir mit ihm sprechen und erklären, dass es eine sehr schädliche Angewohnheit ist. Wir müssen auch ein Vorbild für sie sein und dieselbe Empfehlung anwenden.

Bei Aphonie durch Pharyngitis oder andere Krankheiten gibt es Hausmittel, die die Symptome lindern und Schmerzen und Reizungen in den Stimmbändern des Kindes lindern. Trinken Sie viel Wasser, Malven- und Kamilleninfusionen und Lebensmittel mit Vitamin A, wie Karotten oder Orangen sind die am meisten empfohlenen.

Bei lang anhaltender Aphonie wird empfohlen, dass sich die Eltern an einen Spezialisten wenden, um den Ursprung der Störung zu bestimmen. Wenn es auf schlechte Atemgewohnheiten zurückzuführen ist, kann ein Logopäde dem Kind beibringen, wie man gut atmet, und den richtigen Umgang mit seiner Stimme erziehen.

Patricia Garcia. Herausgeber unserer Website

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Heiserkeit bei Kindern, in der Kategorie Sprache - Sprachtherapie vor Ort.

Video: Naturmedizin Husten u0026 Heiserkeit u0026 Bronchitis Der beste Tee bei Erkältung So einfach (September 2020).