Portage

Die Babytragen. Wie Eltern sie benutzen sollten


Der enge Kontakt des Babys mit dem Körper seiner Eltern ist besonders in den ersten Lebensmonaten des Kindes sehr wichtig. Babytragenrucksäcke sind nach wie vor ein Trend, der von Eltern häufig verwendet wird, da sie es ihnen ermöglichen, ihr Baby sicher, geschützt und nahe am Körper zu haben, während sie gleichzeitig viele andere Aktivitäten ausführen.

Er Dr. Cesar García Fontecha, Kinderorthopäde am Vall D'Hebron Hospital in Barcelona, ​​hat geantwortet GuiaInfantil.com Einige Fragen zu Babytragen.

1. In welchen Stadien des Babys ist die Verwendung der Babytrage angezeigt?
Unter Sicherheits- und Haltungsgesichtspunkten sind die heute auf dem Markt erhältlichen Rucksäcke so konzipiert, dass sie das Baby von Geburt an tragen, wobei im Allgemeinen ein Mindestgewicht von 3,5 kg festgelegt wird. Unter dem Gesichtspunkt des affektiven und sensorischen Austauschs profitieren sowohl das Neugeborene als auch die Mutter oder der Vater von der Verwendung einer Babytrage ab den ersten Lebenstagen. Im anderen Extremfall ermöglichen aktuelle Designs das problemlose Tragen von Zweijährigen.

2. Was ist die beste Position, um das Baby im Rucksack zu tragen, den Eltern zugewandt oder nach vorne gerichtet?
Das Neugeborene hat schwache Muskeln in Wirbelsäule und Nacken, und auch die relative Größe des Kopfes in Bezug auf seinen Körper ist größer, was das Risiko von Nackenverletzungen erhöht, wenn es eine plötzliche Bewegung erleidet. Aus diesem Grund ist in dieser Zeit die beste Haltung den Eltern zugewandt, und der Rucksack sollte den Nackenbereich bedecken und den Kopf stabilisieren.

Zwischen 3 und 6 Monaten erlangt das Baby jedoch allmählich die Muskelkraft, um den Kopf zu stützen und den Rumpf fest zu halten, während es Fernsicht entwickelt und neugierig auf die Welt um es herum wird.

Zu diesem Zeitpunkt kann das Kind nach vorne gerichtet positioniert werden, solange der Rucksack richtig dafür ausgelegt ist, und so in die Welt schauen, während das Sicherheitsgefühl erhalten bleibt, das durch den Kontakt mit der Mutter oder dem Vater und die Verwandlung der Außenseite in ein großes Feld entsteht des Spiels.

3. Gibt es einen Zusammenhang zwischen Babytragen und Hüftdysplasie bei Babys?
Hüftdysplasie ist durch die Tatsache gekennzeichnet, dass das Acetabulum oder die Gelenkpfanne, der Bereich des Beckens, in dem der Kopf des Femurs artikuliert, schlecht entwickelt ist, wenig Konkavität aufweist, um den Kopf des Femurs richtig aufzunehmen, und dass er disloziert (oder disloziert) werden kann.

Dies ist eine angeborene Situation, die durch genetische und mechanische Faktoren in der Gebärmutter hervorgerufen wird und eine spezifische Behandlung durch den pädiatrischen Orthopäden erfordert. Es wurde nicht beschrieben, dass eine Babytrage die Entwicklung einer Hüftdysplasie fördern kann, und tatsächlich werden in einem Rucksack die Hüften des Babys offen gelegt, wobei die Beine voneinander getrennt sind, was die korrekte Entwicklung des Acetabulums stimuliert.

4. Was sollten Eltern beim Kauf eines Rucksacks für ihr Baby beachten?
Um den Kontakt zwischen einem Elternteil und dem Baby auf harmonische Weise zu fördern, muss der Rucksack Sicherheit und Komfort für beide bieten. Der Rucksack muss so gestaltet sein, dass er das Baby schützt und eine angemessene Unterstützung und Position gewährleistet, wobei Kompressionsbereiche oder Gurte vermieden werden, die zu Verletzungen führen können.

Ebenso muss es eine korrekte Unterstützung für den Träger haben, die es ihm ermöglicht, das Gewicht richtig zu verteilen und das Auftreten von Muskelermüdung zu vermeiden. Die Schultergurte sollten breit und gepolstert sein. Wenn die Größe der Mutter oder des Vaters dies zulässt, wird empfohlen, dass sie eine Lenden- oder Beckenstütze haben. Ebenfalls, Der Rucksack sollte für beide bequem sein.

Bequem für das Kind, verstellbar in der Größe und mit einem dem Klima entsprechenden Stoff, kühl im Sommer und mit Zubehör für die Kälte, atmungsaktiv und waschbar. Bequem für den Träger, leicht an- und auszuziehen, mit einfachen aufschnappbaren und leicht zu lösenden Verschlüssen, die nicht von selbst gelöst werden können oder die das Baby lösen kann.

5. Ist es Ihrer Meinung nach sicherer und bequemer, das Baby in einem Rucksack oder Schals zu tragen?
Aus Sicherheitsgründen ist ein Rucksack, der alle Fertigungskontrollen bestanden hat, besser geeignet, da er garantiert, dass das Gerät ausdrücklich entworfen und getestet wurde. Unter dem Gesichtspunkt des Komforts haben die Rucksäcke, die am längsten auf dem Markt sind, ihr Design verbessert und bieten heute Produkte an, die wirklich einfach zu bedienen sind.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Die Babytragen. Wie Eltern sie benutzen sollten, in der Kategorie Portierung vor Ort.

Video: Tragetuch Binden: WICKELKREUZTRAGE Neugeborenes Baby. Anleitung (September 2020).