Kinderkrankheiten

Nierensteine ​​in der Kindheit


Nierensteine ​​sollen so starke und scharfe Schmerzen verursachen, dass sie Wehen ähneln, obwohl sie heute davon ausgehen, dass die Geburt nicht weh tut. Wir sind es gewohnt, sie bei Erwachsenen zu sehen, aber sie können auch bei Kindern auftreten. Wenn wir über Nierensteine ​​sprechen, sprechen wir über harte Ansammlungen von Mineralien oder anderen Elementen, die normalerweise im Urin vorhanden sind und die aufgrund des übermäßigen Drucks der Harnwege Schmerzen im unteren Rücken verursachen, so dass der Urin passieren kann.

Was seine Herkunft betrifft, Es gibt Steine, die spontan erscheinenAndere sind sekundär zu Anomalien in der Form der Harnwege, Infektionen oder Stoffwechselveränderungen (unter ihnen fällt die idiopathische Hypercalciurie auf, eine Entität, die eine Erhöhung der Calciumausscheidung im Urin verursacht). Fettleibigkeit, Bewegungsmangel und Hitze (insbesondere wenn das Kind Flüssigkeitsverluste durch Schweiß nicht ausreichend durch Wasser ersetzt) ​​begünstigen sein Aussehen.

In bis zu 50 Prozent der Fälle gibt es eine Familienkomponente. Das heißt, ein Familienmitglied hatte ein ähnliches Problem.

Aus klinischer Sicht Die wichtigste Manifestation ist Schmerz. Es ist ein sehr intensiver Schmerz, der sich an beiden Flanken befindet und auf den Bauch ausstrahlt. Es wird als „ärgerlich“ beschrieben (das Kind ändert unaufhörlich seine Position) und ist mit einer vegetativen Prozession von Erbrechen und kaltem Schweiß verbunden. Die Bewegung des Steins führt zu kleinen Erosionen auf dem Nierenweg, sodass das Kind blutet. Solche Blutungen treten häufig im Urin auf.

Die Diagnose kann von der Klinik gestellt werden, und um sie zu dokumentieren, können wir darauf zurückgreifen eine Urinanalyse (bei denen wir eine erhöhte Anzahl roter Blutkörperchen sehen werden) und einen Bildgebungstest (Ultraschall, Röntgenaufnahme des Abdomens oder CT).

Für die Behandlung ist es wichtig, das Kind mit Feuchtigkeit zu versorgen (oral oder intravenös, wenn es sehr übel ist) und Analgesie zu verabreichen. In komplexen Fällen muss bei sperrigen Steinen eine Operation durchgeführt werden. Steine, die auf bestimmte Stoffwechselerkrankungen zurückzuführen sind, erfordern eine individuelle vorbeugende Behandlung.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Nierensteine ​​in der Kindheit, in der Kategorie Kinderkrankheiten vor Ort.

Video: medArt2018: Dienstag 06 Zystische Fibrose M Tamm (September 2020).