Dialog und Kommunikation

Die unfehlbare Spiegeltechnik, mit der Ihre Kinder Sie sofort hören können


"Elena, zieh dich an." Bei 5 Minuten. "Elena, zieh dich bitte an." Nach 10 Minuten. "Elena, lass dich anziehen!" Ich verbringe den Tag damit, die gleichen Dinge zu wiederholen, ohne irgendwelche Früchte zu bekommen, und es scheint, dass die heutigen Kinder - darüber sind sich alle Mütter des Parks einig - nicht gut damit umgehen, zuzuhören und aufmerksam zu sein . Natürlich wird sich ab heute alles ändern, mit dem unfehlbare Spiegeltechnik, damit Ihre Kinder Ihnen zuhören können. Dein Leben wird nie wieder dasselbe sein, versprochen!

Es geht nicht darum, nach Tätern zu suchen, sondern Lösungen zu finden, aber wir müssen erkennen, dass es oft Eltern sind, die nicht wissen, wie sie mit unseren Kindern kommunizieren sollen, und die den Fehler machen, diesen Befehl oder diese Anweisung falsch zu erteilen. Was machen wir falsch und können wir korrigieren?

- Wir missbrauchen die Schreie
Wenn wir unserem Kleinen etwas sagen wollen, müssen wir uns ihm nähern, auf seine Höhe kommen (hocken oder beide auf einen Stuhl setzen) und ihm dann sagen, was wir von ihm brauchen. Und es hat sich gezeigt, dass wir mit dem Schreien die Fähigkeit verlieren, andere zu beeinflussen, egal ob sie Kinder oder älter sind, ganz zu schweigen von dem Schaden, den wir ihnen zufügen: geringes Selbstwertgefühl, Stress, Aggressivität ...

- Wir geben den Befehl vom anderen Ende des Hauses
Wie sollen wir so tun, als würden sie auf etwas achten, wenn wir ihnen aus einem anderen Raum erzählen, wo sie sich befinden? Das Einzige, was passieren kann, ist, dass sie uns nicht hören, nicht gut verstehen oder einfach nicht darauf achten, was wir ihnen sagen wollen. Wenn das Kind uns gegenübersteht und uns ins Gesicht sieht, fällt es ihm leichter, uns zuzuhören!

- Wir kontrollieren unsere nonverbale Sprache nicht
Wir möchten, dass sie uns zuhören und keine Angst vor uns haben, daher müssen wir unsere nonverbale Sprache überprüfen. Was drücken wir mit unserem Gesicht und mit unserem Körper aus? Wussten Sie, dass in die Seite gestemmte Arme und halb geöffnete Beine dazu beitragen, Entschlossenheit und Festigkeit auszudrücken?

Und sobald wir wissen, was nicht funktioniert und wir diese kleinen Dinge korrigiert haben, die unsere Kommunikation störten, ist es Zeit zu lernen, wie man einen Befehl oder eine Anweisung erteilt. Um sicherzustellen, dass unsere Anfrage nicht auf taube Ohren stößt, greifen wir auf die Spiegeltechnik.Diese Methode besteht darin, im Badezimmer oder in unserem Zimmer vor dem Spiegel zu stehen und zu proben, wie man einen Befehl erteilt, damit er für die andere Person effektiver ist. Sollen wir mit den Übungen beginnen?

- Ja, es stimmt, dass unser Tonfall etwas höher sein muss als der, den wir normalerweise verwenden, aber wir dürfen es nicht übertreiben, das heißt, wir müssen die Schreie verbannen.

- Was wir zu sagen haben, wir werden sagen, dass es etwas langsamer als normal spricht. Einerseits werden wir dem Kind Ruhe und nicht Ärger vermitteln, andererseits wird es die Nachricht ohne Probleme erhalten.

- Die Rede muss klar und direkt sein. Nichts, um den heißen Brei herumzureden oder uns zu rechtfertigen. Wenn Sie können, übertreiben Sie es nicht länger als eine Minute. Darüber hinaus ist es wichtig, dass Sie währenddessen eine kurze Pause einlegen, um festzustellen, ob das Kind Ihrem Gespräch folgt.

- Innerhalb dessen, was wir kommunizieren müssen, werden wir nicht mehr als eine Idee mischen. Wenn wir zum Beispiel sagen "Legen Sie Ihr Spielzeug weg, holen Sie Kleidung ab, machen Sie Ihre Hausaufgaben ...", wird das Kind am Ende verrückt und tut nichts wie gewünscht.

- Wenn Sie bemerken, dass der Kleine Ihre Nachricht nicht erhalten hat, Wiederhole es!

- Stärken Sie Ihre Einstellung. Während des Prozesses ist es wichtig, ihr Verhalten mit positiven Phrasen zu verstärken. "Wie gut es dir geht" oder "Ich bin sehr stolz auf dich" werden sie sich besser fühlen lassen. Und wenn es herauskommt, zögern Sie nicht, ihn am Ende zu umarmen oder zu küssen.

- Zum Schluss, Geben Sie keine weitere Anweisung oder Anweisung, bis Sie mit dieser Aktivität fertig sind!

Jetzt, da Sie die zu befolgenden Richtlinien kennen und zwei- oder dreimal vor Ihrem Spiegel geübt haben, ist es Zeit, Maßnahmen zu ergreifen! Sie haben bereits alle Werkzeuge, Sie können nicht mehr scheitern!

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Die unfehlbare Spiegeltechnik, mit der Ihre Kinder Sie sofort hören können, in der Kategorie Dialog und Kommunikation vor Ort.

Video: Gemischtes Hack LIVE mit Felix Lobrecht und Tommi Schmitt. 1LIVE Podcastfestival (September 2020).