Geburt

5 Nebenwirkungen des Epidurals nach der Geburt, die Sie kennen sollten


Was wäre mit meinen beiden Lieferungen passiert, wenn ich es nicht getan hätte? epidural? Ich werde es nie erfahren, aber ich muss zugeben, dass ich eine 100% natürliche Lieferung haben wollte. Trotzdem muss ich mich bei dem Team bedanken, das mich in beiden Fällen behandelt hat, und insbesondere bei den Anästhesisten. Alles lief gut und es gab keine postepiduralen Komplikationen! Sobald alles vorbei ist und nachdem ich die Zustimmung des Epidurals unterschrieben habe, ohne das Kleingedruckte gelesen zu haben, um keine Angst vor diesem Moment zu haben, habe ich nach der Geburt bestimmte Nebenwirkungen des Epidurals entdeckt, die Sie vielleicht wissen möchten.

Die Geburt birgt wie jedes andere medizinische Verfahren Risiken. In diesem Fall, anstatt sich auf den Moment von zu konzentrieren gebären, Wir werden es in den Folgen des lang erwarteten Zaubertranks tun, den viele Frauen verlangen, um die Schmerzen nach der Entbindung zu lindern.

Diese Art der Anästhesie, die Frauen verabreicht wird, um die Auswirkungen von Kontraktionen zu verringern, ist völlig sicher und wird durch die vom British Journal of Anaesthesia vorgelegten Daten gestützt: Nur 1 von 80.000 Frauen wird vorübergehende oder dauerhafte Probleme haben Anästhesie. Sind diese Zahlen niedrig oder nicht?

Auch mehr als nur darüber zu reden tödliche Risiken für FrauenDie häufigsten Probleme oder Komplikationen hängen normalerweise mit seiner geringen Wirksamkeit zusammen.

1. Es funktioniert nur auf einer Seite
Und das kann ich bezeugen, denn während meiner ersten Entbindung wirkte sich mein Epidural nur auf eine Seite meines Körpers aus, und so fühlte ich, obwohl ich sehr schüchtern war, nur minimale Schmerzen in meinem linken Bein, während mein rechtes völlig schlief. Wie sie mir damals erklärten, könnte dies daran liegen, dass die Katheterplatzierung verdreht war oder sich während der Wehen bewegte.

2. den Schmerz nicht lebendig
Ein Epidural ist magisch, aber es gibt Zeiten, in denen es seine Kraft verlieren kann. Beispielsweise kann es bei schwangeren Frauen, die an schwerer Fettleibigkeit leiden, vorkommen, dass dieses Medikament nicht die erwartete Lösung bietet. Es kann auch vorkommen, dass der Katheter versehentlich im subkutanen Gewebe und nicht im gewünschten Bereich platziert wird. Wenn dies der Fall ist und Sie keine Schmerzen haben, benachrichtigen Sie das Ärzteteam, das Sie zu diesem Zeitpunkt behandelt!

3. Kopfschmerzen
Gelegentlich können starke Kopfschmerzen nach der Punktion auftreten. Es ist ein Haltungskopfschmerz, der sich im Stehen oder Sitzen verstärkt und auftritt, wenn die Liquor cerebrospinalis verändert wird.

4. Seltsamer Geschmack im Mund
Schwindel, Schwindel, Ohrensausen oder ein metallischer Geschmack im Mund sind mögliche Symptome einer anästhetischen Toxizität. Um dies zu vermeiden, geben einige Ärzte einige Dosen Adrenalin und Lidocain.

5. Fieber
Wenn die Kopfschmerzen nicht haltungsbedingt sind und zusätzlich eine Fieberepisode auftritt, muss der Gynäkologe benachrichtigt werden, da möglicherweise eine innere Infektion vorliegt.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen 5 Nebenwirkungen des Epidurals nach der Geburt, die Sie kennen sollten, in der Kategorie Lieferung vor Ort.

Video: Pain Management Series: Effect of Epidurals on Breastfeeding (September 2020).