Mehrlingsschwangerschaften

Mädchen mit einem Zwillingsbruder sind weniger erfolgreich: überraschende Studie


Wenn sie, ohne darauf zu warten, Ihnen sagen, dass zwei Babys anstelle von einem kommen, gehen Ihnen viele Dinge durch den Kopf: Die doppelte Freude, schlaflose Nächte werden sich mit zwei multiplizieren, genau wie die Kleidung, die Sie kaufen müssen ... Sie fangen an Informieren Sie darüber, wie Sie Zwillingskinder erziehen, wie Mehrlingsschwangerschaften aussehen usw. Und plötzlich kommt man dazu Eine Studie, die den zukünftigen Erfolg von Mädchen mit einem Zwillingsbruder verbindet. Überraschend! Wie kann das sein?

Es wird viel darüber geforscht, wie sich die Tatsache, einen Bauch zu teilen, auf Kinder auswirkt. In diesem Sinne wurde eine kürzlich in der Zeitschrift Proceedings der National Academy of Sciences der Vereinigten Staaten von Amerika veröffentlichte Studie analysiert die Wirkung, die ein Zwillingsbruder auf Mädchen hat.

Was hat mich überrascht, als ich die Schlussfolgerungen dieser Studie gelesen habe? Nach der Forschung, Diese Mädchen haben weniger Abschluss im Sekundarbereich und Abschluss der Hochschulbildung, was es für sie schwieriger macht, einen beruflichen Erfolg zu erzielen. Die Schlussfolgerungen des Forschungsteams gehen noch weiter, indem sichergestellt wird, dass auch die Chancen auf eine Heirat verringert werden, selbst wenn sie die geringste Fruchtbarkeit aufweisen.

Aber wieso? Der Schlüssel wäre in vorgeburtliches Testosteron, dem Mädchen mit männlichen Zwillingsbrüdern ausgesetzt wären Während der Schwangerschaft. Und diese Exposition scheint Auswirkungen auf die Zukunft von Mädchen zu haben. Sehr überraschend! Die Hypothesen wurden erneut bestätigt, als diese Daten mit denen von Mädchen verglichen wurden, deren Zwillingsbrüder bei der Geburt starben. Die Tatsache, eine Gebärmutter zu teilen, ist das, was die Kleinen leiden lässt. Um zu diesen Ergebnissen zu gelangen, haben die Forscher eine statistische Arbeit durchgeführt, die die Geburten von Zwillingen berücksichtigt, die zwischen 1967 und 1978 in Norwegen stattfanden.

Dies ist nicht die erste Studie, die zu dem Schluss kommt, dass das Mädchen eines Zwillingspaares andere Auswirkungen hat als ein Bruder. Ein früheres Projekt an der Universität von Sheffield (UK) hat gezeigt, dass Mädchen mit einem Zwillingsbruder haben 25% weniger Kinderwahrscheinlichkeit. Dies bringt die Tatsache zurück, dass vorgeburtliches Testosteron die Fruchtbarkeit bei Frauen beeinflusst.

Es ist üblich zu wissen, ob Sie mit Ultraschall schwanger sind, der zwischen der 8. und 14. Schwangerschaftswoche stattfindet. Eine Mehrlingsschwangerschaft erfordert besondere Sorgfalt, da ein höheres Risiko besteht. Hier sind einige Tipps, die der britische Gesundheitsdienst (NHS, National Health System) für Frauen anbietet, die Zwillinge oder Zwillinge haben werden.

1. Bewertungen
Möglicherweise müssen Sie häufiger Untersuchungen durchführen als andere werdende Mütter, obwohl alles davon abhängt, wie es Ihnen und Ihrer Kleinen geht. Bei Mehrlingsschwangerschaften besteht ein erhöhtes Risiko für Komplikationen wie Anämie, Präeklampsie oder Schwangerschaftsdiabetes. Befolgen Sie die Empfehlungen der Spezialisten, die Ihren Fall bearbeiten.

2. Gut essen
Eine gesunde Ernährung ist bei allen Arten von Schwangerschaften sehr wichtig, aber wenn wir über eine Mehrlingsschwangerschaft sprechen, vervielfachen sich die Gründe für die Wahl der richtigen Ernährung. Wenn Sie Zwillinge oder Zwillinge haben, müssen Sie nicht für drei essen, wie sie sagen, obwohl es wahr ist, dass es bei dieser Art von Schwangerschaften üblich ist, mehr Gewicht zuzunehmen.

Denken Sie daran, dass bei Mehrlingsschwangerschaften aufgrund der Position der Babys häufiger Sodbrennen oder Verdauungsstörungen auftreten. Daher ist eine gute Ernährung so wichtig.

3. Holen Sie sich mäßige Bewegung
Während der Schwangerschaft aktiv zu bleiben ist sehr wichtig. In einigen Fällen können Ärzte jedoch empfehlen, sich auszuruhen oder bestimmte Übungen zu vermeiden. In diesem Fall ist es am besten, die Richtlinien der Spezialisten zu befolgen.

4. Holen Sie sich die entsprechenden Impfungen
Wie bei Schwangerschaften mit einem Baby sollten Sie die von Ihren Ärzten empfohlenen Impfstoffe erhalten. Diese sind wichtig für Ihre Gesundheit, aber auch für die der Kleinen, die in Ihnen wachsen. Einige der am meisten empfohlenen sind tdap (Tetanus, Diphtherie und Pertussis) gegen Influenza, Hepatitis B usw.

Wirst du Zwillinge oder Zwillinge haben? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Mädchen mit einem Zwillingsbruder sind weniger erfolgreich: überraschende Studie, in der Kategorie Mehrlingsschwangerschaften vor Ort.

Video: Wie ist das ADHS ZU HABEN? (November 2020).