A-Z Babynamen

12 beliebte Diminutiven von Namen für Jungen, die Ihrem Baby Liebe zeigen


Die Ankunft eines Babys ist immer ein Ereignis voller Emotionen und viel Vorbereitung, aber wir wissen, dass eines der Themen, auf die wir uns am meisten konzentrieren, die Wahl des Babynamens ist. Als Eltern denken wir oft über den Namen nach, den unser Kind am meisten mag, und oft ersetzen wir später einen Spitznamen oder einen Hypokoristen. Also rein Guiainfantil.com Wir haben eine Liste mit zusammengestellt einige Diminutiven von Namen für Jungen und Mädchen die in verschiedenen Ländern der Welt sehr beliebt sind.

Viele Paare beginnen diese Suche vom ersten Tag an mit der Suche nach dem perfekten Namen für ihr Baby, andere haben bereits ihre bevorzugte Wahl und einige warten bis zum letzten Moment. Welcher Name auch immer gewählt wird, er ist niemals zufällig, da er für das Paar eine besondere Bedeutung hat. Und viele Eltern entscheiden sich für einen Namen mit viel Tradition.

Beliebte Babynamen werden weltweit am häufigsten verwendet, was jedoch nicht bedeutet, dass sie für Eltern keine besondere Bedeutung haben. Besonders diejenigen, die kann leicht mit richtigen Diminutiven dieser Namen spielen, um ihm eine noch besondere Note zu geben.

Auch als hypokoristisch bekannt, gehen die richtigen Diminutiven für Babys auf die griechische Etymologie von 'hypokoristikós' zurück.Wortbedeutung relativ zur Liebkosung. Dies ist eine süße Art, den Namen Ihres Babys zu lieben. Historisch gesehen scheinen Diminutiven als Teil der Kinder- und Familiensprache geschaffen worden zu sein.

Wenn Sie nach niedlichen kleinen Namen für Ihr Baby suchen, lesen Sie die folgende Anleitung zu beliebten Namen für Mädchen und Jungen. Sie werden sicherlich einen finden, den Sie lieben!

Wir beginnen mit den besonderen und liebevollsten Mädchennamen.

  1. Addy oder Adri von Adriana. Es ist ein schöner lateinischer Name für Mädchen, der "Frau, die aus dem Meer kommt" bedeutet. Es stammt auch vom römischen Kaiser Hadrian oder von der Heiligen Adriana von Phrygien.
  2. Cami de Camila. Hat mehrere Bedeutungen. Sein Ursprung im Lateinischen ist "Sie, die vor oder in der Nähe von Gott ist", aber es kommt auch vom Wort "Camillus", was "Sie, die das Feuer hält" bedeutet. Es ist ein ziemlich alter Name, der in der Römerzeit verwendet wurde, um sich auf Babys zu beziehen, die in Freiheit und mit lebenden Eltern geboren wurden.
  3. Gabi de Gabriela. Ein sehr beliebter christlicher Name für Mädchen auf der ganzen Welt, der seine eigene Verkleinerung behält. Es bedeutet "Der von Gott Geschützte" und kommt von Gabriel. Sicher erinnern Sie sich an ihn, weil er der Engel war, der Maria die Ankunft von Gottes Sohn angekündigt hat.
  4. Tonia oder Anto de Antonia. Es ist ein schöner Name lateinischen Ursprungs, dessen Bedeutung "Schön wie eine Blume" oder "Derjenige, der sich von den anderen abhebt" ist. Was einem traditionellen Namen für ein Mädchen eine sehr originelle Note verleiht.
  5. Barbi oder Babs de Barbara. Ein starker und schöner Name griechischen Ursprungs, der "Fremder" oder "Ausländische Frau" bedeutet und das Geheimnisvolle und Abenteuer darstellt.
  6. Vale oder Tina aus Valentina. Ein Name, der uns an Liebe und Valentinstag erinnert. Es kommt vom lateinischen Wort Valens, was „mutig“ bedeutet, also hat es mehr mit Tapferkeit und Schutz zu tun.

Wenn Ihnen bereits gesagt wurde, dass Sie ein Kind bekommen werden, sind dies einige der schönsten Optionen für ihn, mit seiner Verkleinerung.

  1. Pancho, Paco oder Franco de Francisco. Es bedeutet "Franzose oder derjenige, der aus Frankreich kommt". Obwohl seine Herkunft nicht ganz klar ist, soll es aus Mitteleuropa stammen und dank des Heiligen Franziskus von Assisi populär gemacht worden sein.
  2. Eduar oder Lalo de Eduardo. Es ist germanischen Ursprungs und bedeutet "der Hüter des Reichtums". Ein vielversprechender populärer Name für Jungen, finden Sie nicht?
  3. Ale, Alejo oder Alex de Alejandro. "Wer die Menschen beschützt" und griechischer Herkunft. Erinnert es Sie an eine wichtige historische Person? Das stimmt, Alexander der Große ist der bekannteste unter diesem Namen.
  4. Chuo oder Chucho de Jesús. Sein Ursprung ist hebräisch und hat viele Ableitungen in der Welt wie Jhon, Yeshua oder Joshua. Es bedeutet "Yavhé ist Erlösung" und ist einer der am weitesten verbreiteten Namen für Jungen in der Welt.
  5. Tavo oder Gus de Gustavo. Es ist ein sehr häufiger Name in iberoamerikanischen Ländern, aber auch in Mitteleuropa wie Gustav, wo genau seine Bedeutung "Königliches Zepter" dank des großen Personals deutscher Herkunft herkommt.
  6. Santi oder Tiago de Santiago. Sein Ursprung liegt im hebräischen Wort Ya'akov, was "Belohnung für Gott" bedeutet. Der Legende nach sind Männer mit diesem Namen sehr stolz und selbstbewusst.

Haben Sie sich mit Ihrem Partner zusammengesetzt, um einen Namen zu wählen? Versuchen Sie es, indem Sie sich vorstellen, wie Ihr Baby aussehen wird? Ist mir ein Name in den Sinn gekommen? Lesen Sie diesen Leitfaden zu beliebten Baby-Diminutivnamen zusammen und lassen Sie sich von Ihrem Herzen oder den anerkennenden Tritten Ihres Babys mitreißen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen 12 beliebte Diminutiven von Namen für Jungen, die Ihrem Baby Liebe zeigen, in der Kategorie A-Z Babynamen vor Ort.

Video: Können Katzen Menschen lieben? WDR (September 2020).