Neugeborenes

Was sind vulväre Synechien bei Mädchen und wie werden sie behandelt?


Vulvar synechiae, Welcher seltsame Name stimmt? Hast du jemals gehört, was es ist? Wenn Sie ein kleines Mädchen haben, das noch keine 24 Monate alt ist, mussten Sie sich leider über diese Situation informieren, die bei einigen kleinen Kindern aufgetreten ist, aber das ist in keinem Fall eine angeborene Fehlbildung. Als nächstes werden wir sehen, was es ist, warum es auftritt und wie es behandelt wird.

Das vulväre Synechien Sie treten bei Mädchen im Allgemeinen unter zwei Jahren auf, wenn die Ränder der kleinen Schamlippen ihrer Vulva zusammenkommen und eine Narbe bilden, die dazu führt, dass sich der Introitus teilweise in den meisten Fällen schließt.

Die Diagnose wird normalerweise mit gestellt Vulvainspektion in der pädiatrischen Beratung auf kausale Weise, da, wie wir später sehen werden, die meisten Mädchen keine Symptome zeigen. Warum wird es produziert? Bis heute ist nicht sicher bekannt, was die Ursache ist. Diese Vereinigung der kleinen Schamlippen wurde jedoch mit geringen Östrogenspiegeln (charakteristisch für dieses Stadium), entzündlichen Prozessen wie dem berühmten Windelausschlag und wegen der mangelnden Hygiene in der Umgebung.

Was ist in unseren Händen, um zu verhindern, dass es erscheint? Was können wir tun, um sie zu vermeiden?

- Führen Sie die richtige Hygiene in der Vulva unseres Babys durch. Wir müssen Einweg-Tücher vermeiden, da ihre fortgesetzte Verwendung zu Reizungen in der Umgebung führen kann. Wir werden sie durch weiche Schwämme, warmes Wasser und Seife ersetzen.

- Auch Wir werden unser Baby sofort wechseln wenn es gepinkelt oder gekackt hat, so dass es immer trocken ist. Es ist sehr wichtig, diese Praxis nicht zu verzögern!

- Ebenfalls Es wird empfohlen, die Vulva zum Hintern hin zu reinigen, um zu vermeiden, dass der Kot zur Vulva gezogen wird und nicht mit dem Kot unseres Babys verschmutzt wird.

Mit diesen einfachen Empfehlungen garantieren wir, dass die Vulva immer gut gereinigt wird, wodurch das Risiko von Synechien verringert wird.

Eine sehr häufige Frage, die Eltern oft stellt, ist ... und wie kann meine Tochter pinkeln? Und das ist es, Die überwiegende Mehrheit der vulvären Synechien ist partiell. Das heißt, die kleinen Schamlippen sind nicht vollständig verwachsen und haben ein Loch, durch das der Urin austreten kann.

Obwohl die vulväre Synechien Wenn die Eltern erhebliche Angst haben und sofort mit der Behandlung beginnen möchten, ist es wichtig zu beachten, dass sie in den allermeisten Fällen nicht behandelt werden, da sie normalerweise keine Symptome hervorrufen und das Mädchen dies nicht einmal bemerkt haben.

Wenn unser Baby jedoch mit häufigen Harnwegsinfektionen, Schmerzen im Bereich der Vulva oder Fieber begann, wäre es notwendig, die medizinische Behandlung zu beurteilen, natürlich immer von Ihrem Kinderarzt.

Während sich unser Baby entwickelt, lösen sich die vulvären Synechien spontan auf: Wenn es zu laufen beginnt, fahren Sie ein Dreirad oder Fahrrad, kurz gesagt, wenn es beginnt, unabhängiger zu werden.

Manchmal können jedoch Synechien im Laufe der Zeit verbleiben und sich im präpubertären oder pubertären Stadium auf natürliche Weise auflösen, wenn die Anzahl der für dieses Stadium charakteristischen Östrogene zunimmt. Wenn wir uns der Pubertät nähern und sich die kleinen Schamlippen nicht getrennt haben, ist eine Behandlung entweder mit lokalen Kortikosteroiden in Form einer Creme oder mit einer Operation erforderlich.

Wie wir bereits sagten, sind diese letzten Fälle außergewöhnlich, also entspannen Sie sich! Wenn Ihre Tochter eine vulväre Synechie hat und diese am wenigsten bemerkt, ist sie spontan abgeklungen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Was sind vulväre Synechien bei Mädchen und wie werden sie behandelt?, in der Kategorie Neugeborene vor Ort.

Video: Bilentektomie mit Femtosekundenlaser: LIVE-OP bei der DOC 2014 (Dezember 2020).