Mam u00e1s auf der ganzen Welt

Influencer in Mexiko, Blogger und auch Mütter. Mutterschaft 2.0


Durch soziale Netzwerke und neue Technologien haben wir Zugang zu vielen Informationen in Bezug auf Bildung und Mutterschaft. Profile auf Twitter, Instagram-Konten, Websites, Blogs und weiteren Blogs ... Sie behandeln Themen mit Interessen für unsere eigenen Zwecke. Manchmal ist es jedoch schwierig, qualitativ hochwertige Räume zu finden, in denen die Probleme professionell und gleichzeitig personalisiert angegangen werden. Im Guiainfantil.com Wir haben eine Liste mit dem vorbereitet Top Blogger Mütter und Influencer in Mexiko dass Sie wissen und in sozialen Netzwerken folgen sollten. Lesen Sie weiter und Sie werden verstehen warum.

Suchen Sie ein reichhaltiges Rezept für ein abwechslungsreiches Frühstück? Möchten Sie die besten Tricks kennen, um Ihren Kindern beizubringen, ordentlich zu sein? Oder müssen Sie nur ein paar Worte über Mutterschaft lesen, um sich darauf zu beziehen? Wenn Sie auch nützliche Tipps und Ideen zur Mutterschaft und all das, was dies bedeutet, in Ihrer Hand haben möchten, müssen Sie nur diesen erfahrenen mexikanischen Müttern folgen. Sollen wir anfangen?

1. Cecilia Torres
Cecilia Torres belebt den Blog Charlas de Mamás in Begleitung von Claudia und Sonia. In diesem Blog schreibt jeder von ihnen seine persönlichen Erfahrungen, um all jenen gegenwärtigen und zukünftigen Müttern, die in ihre Welt eintreten wollen, als Inspiration zu dienen. "Für eine bewusste Mutterschaft", lautet das Motto. Worüber spricht es? Nun, alles, worüber wir Mütter sprechen, ist nicht wenig: Stillen, Ernährung, Nachgeburt, Psychologie ... Es enthält auch einen Teil von Experten, der nicht verschwendet wird.

2. Maria Moctezuma
Über Masha B. Blog spricht über María Moctezuma. Sie definiert sich als Multitasking-Frau, Mutter von drei Kindern und verrückte Liebhaberin von Büchern und Briefen. Sie liebt es, mehr Zeit mit ihrer Familie zu verbringen, um die besseren, intellektuellen Herausforderungen zu meistern und eine schöne heiße Tasse Kaffee zu trinken, während sie über Mutterschaft und alles, was dazu gehört, plaudert. Ihre Hauptinteressen, Familie, Zuhause und Suche nach einem positiven Weg, um die meisten Frauen zu beeinflussen. Wenn Sie dies lesen, fühlen Sie sich identifiziert, ohne Zweifel ist dies Ihre Website.

3. Ana Paola Villegas
Hinter Mamita Gallina verbirgt sich Ana Paola Villegas, eine in Mexiko lebende Mutter, die ihren Blog startete, nachdem sie verstanden hatte, dass es in den sozialen Medien und im Internet viele Mütter gab, die praktische Ratschläge zur Mutterschaft erhalten wollten. Wussten Sie, dass Ana Paola jeden Tag viele Dankesbotschaften erhält? Denn etwas wird sein, meinst du nicht? Ein besonderer Ort für alle, die die wunderbare Erfahrung einer Mutter teilen möchten. Die Tipps zu Teenagern sind übrigens sehr interessant.

4. Heike Söhne
Heike Sons, eine mexikanische Mutter, hat den Momzilla-Blog erstellt und dies getan, als sie ihre erste Tochter hatte und Rat von anderen Müttern brauchte, um sie gut zu erziehen. In kürzester Zeit war sie diejenige, die begann, anderen neuen Müttern wertvolle Ratschläge zu geben, die wie sie nach Antworten für eine respektvolle und gebundene Elternschaft suchten. Ihre Freunde und ihr Ehemann nehmen ebenfalls an diesem Blog teil. Wenn Sie ihn lesen, werden Sie sicher feststellen, warum er zu einer viralen Community geworden ist.

5. Yuria Prospero
In Loving my house erhalten Sie Tipps und Ratschläge zu Wartung, Organisation und Heimdekoration sowie viele einfache DIY-Ideen, um Ihr Haus so zu gestalten, wie Sie es möchten. Sehr bewiesen, wir sind bereits Fans dieser Seite geworden, auf der wir Tipps finden, wie wir das Leben zu Hause inmitten der Kleinen einfacher und schöner machen können. Sie melden sich an?

6. Hilda Arjona und Claudio Lizaldi
Hilda Arjona, angeführt von Claudia Lizaldi, die sich ebenfalls hinter diesem Blog versteckt, ist eine weitere mexikanische Mutter, die dank ihrer Entschlossenheit und ihres unendlichen Wunsches, mit anderen zu teilen, wie Mutterschaft ist und was wir tun können, zum Influencer geworden ist. Lerne davon. Wenn Sie auch einen Raum benötigen, in dem Sie über alles, was mit Kindern zu tun hat, sprechen und lesen können, als wäre es ein Chat mit Freunden, finden Sie ihn bei Mamá Natural. Hilda kommentiert, dass sie die Notwendigkeit hat, Erfahrungen mit ihrer Tochter zu teilen. Wir können viel von ihr lernen!

Was ist dein Lieblingsort, um deine Mutterschaft zu teilen?

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Influencer in Mexiko, Blogger und auch Mütter. Mutterschaft 2.0, in der Kategorie Mütter auf der ganzen Welt vor Ort.

Video: Gefährlicher Influencer Trend!? Sie ist das jüngste Fitnessmodel auf Instagram! (September 2020).