Läuse und Nissen

Warum kehren Läuse zurück?


Obwohl Mütter bei uns normalerweise nicht über das Thema Läuse sprechen, nehmen wir es natürlich mit den Pharmaunternehmen leicht. Als ich neulich geduldig darauf wartete, dass sie sich um mich kümmerten, traf ich in einer Warteschlange in einer Apotheke eine verzweifelte Mutter, die nicht mehr wusste, was sie tun sollte, um ein für alle Mal mit der Läuseplage zu enden, die ihre ganze Familie befallen hatte . Sie sagte, sie habe Läuse sogar in den schwachen und immer noch armen Haaren ihres 20 Monate alten Babys entdeckt.

Die Wirksamkeit von Behandlungen zur Beseitigung von Läusen hängt von drei grundlegenden Faktoren ab. Eines davon ist das Wirkprinzip des verwendeten Produkts, da einige Resistenzen erzeugt haben und die Läuse gegen einige von ihnen immun geworden sind. Eine andere ist die Wiederholung der angegebenen Behandlung mit Lotion und Shampoo nach 7 Tagen, und die dritte ist die Konstanz bei der Revision der Kinderhaare.

Keiner dieser drei Faktoren sollte bei der Behandlung von Kinderläusen fehlen, um sie vollständig beseitigen zu können. Das Problem mit der Resistenz besteht darin, dass einige der Wirkstoffe, die seit Jahren angewendet werden, bei manchen Menschen nicht mehr wirksam sind und es daher zweckmäßig ist, andere Produkte mit anderen Komponenten zu verwenden, um den Zweck der Beseitigung von Kopfläusen zu erreichen. Ein für alle Mal.

Die Wiederholung der Behandlung nach 7 Tagen ist ein Schlüsselelement bei der Beseitigung dieser Parasiten. Und es ist so, dass Läuse eine erstaunliche Fortpflanzungsfähigkeit haben, was zusammen mit der Tatsache, dass Pedikulizidprodukte normalerweise keine Nissen, dh Eier, eliminieren, es notwendig macht, die Behandlung nach sieben Tagen zu wiederholen.

Es dauert genau sieben Tage, bis diese winzigen Eier schlüpfen, und wenn eines übrig geblieben ist, ohne sich zu lösen oder vom Frosch gezogen zu werden, ist es Zeit, die Behandlung zu beeinflussen.

Die in Pedikulizidprodukten enthaltene Essigsäure wirkt auf das Haar und setzt den Klebstoff frei, mit dem die weibliche Laus ihre Nissen am Haar haftet und so dessen Überleben garantiert. Sobald sie locker sind, können die Nissen leicht entfernt werden, indem die Haare mit dem Finder in verschiedene Richtungen gekämmt werden.

Schließlich ist es sehr wichtig, sehr schwer mit Haarrevisionen umzugehen, um die Pedikulose zu beenden. Die Früherkennung von Läusen als vorbeugende Behandlung und die tägliche Anwendung des Nitrils, insbesondere in den Tagen nach der Anwendung der Behandlung, ist wichtig, um den Befall nicht nur bei Kindern, sondern in der ganzen Familie zu beenden. Und vergessen Sie nicht, Laken, Kissen, Kissen- und Sofabezüge, Mützen, Hüte, Kapuzen häufig und in heißem Wasser und im Allgemeinen alle Kleidungsstücke zu waschen, die auf irgendeine Weise Kontakt mit den Haaren haben können.

Wenn Sie mehr über Läuse erfahren möchten, haben wir eine Reihe von Videos über Läuse und Kopfläuse mit einem Experten vorbereitet, der Ihnen viele Informationen darüber gibt, was sie sind, wie sie verhindert und wie sie behandelt werden.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Warum kehren Läuse zurück?, in der Kategorie Läuse und Nissen vor Ort.

Video: Kleine Blutsauger: Was machen Läuse im Haar? Quarks (September 2020).